Schmuckmessen


Inhalt

1. Der Nutzen von Schmuckmessen
2. Die besten Schmuckmessen


Wenn Sie auf der Suche nach den neuesten Schmucktrends sind, durchblättern Sie bestimmt als erstes die aktuellen Modezeitschriften oder schauen sich selbst in den Schmuckboutiquen um. Das Problem dabei ist, dass die meisten Schmuckgeschäfte nicht alle sämtlichen Trends beherbergen, sondern nur eine Auswahl aufnehmen. Um sich wirklich einen breiten Überblick über das derzeitige Schmuckangebot zu verschaffen, empfehlen wir Ihnen den Besuch einer Schmuckmesse.

1. Der Nutzen von Schmuckmessen

Schmuckmessen bieten den entscheidenden Vorteil, dass Sie wirklich alle Schmucktrends unter einem Dach finden. Das mühsame alleinige Zusammentragen der neuesten Kollektionen ist oft zeitraubend und manchmal auch deprimierend, da jede Zeitschrift etwas anderes als das Must-Have dieser Saison betitelt.

Auf einer Schmuckmesse stellen Designer und große Marken ihre neuesten Entwürfe und Kreationen vor, sodass Sie sich ganz nah an der Schmuckquelle befinden. Sie können dort in aller Ruhe das riesige Angebot vergleichen, ohne ständig das Geschäft oder die Zeitschrift wechseln zu müssen. Das schöne ist, dass Sie auf einer großen Messe anonym bleiben können und nicht sofort von einer Verkäuferin gefragt werden, ob man Ihnen denn helfen könnte. Wenn Sie möchten, können Sie sich aber selbstverständlich auch beraten lassen und auch nach Herzenslust einkaufen.

Auf einer Messe bekommen Sie relativ schnell einen Einblick, welche Schmuckstücke besonders gern gewählt werden und welche Materialien für die aktuelle Saison vorrangig verwendet werden. Jedoch fällt die Auswahl auch umso schwerer, je mehr Angebot zur Verfügung steht.

2. Die besten Schmuckmessen

Allen voran ist hier die „BASELWORLD“ zu erwähnen. Sie zählt zu den größten Weltschmuckmessen und wurde besonders im Jahr 2012 von einer überwältigenden Anzahl von Schmuckinteressierten besucht: 104300 Menschen aus 100 Länder reisten nach Basel, um die neusten Uhr- und Schmuckkollektionen zu bestaunen.

Die „BASELWORLD“ findet jedes Jahr im Frühjahr statt und präsentiert das Angebot von 1.800 Unternehmen aus den Bereichen Uhren, Schmuck, Edelsteine und Ähnlichem. Zudem gilt diese Messe als größtes und wichtigstes Event dieser Branche, sodass sich ein Besuch unter Garantie lohnen wird.

Wenn Sie jedoch nicht weit verreisen möchten, legen wir Ihnen die „Munich Show“ ans Herz, die jährlich im Herbst in München stattfindet. „The Munich Show“ ist Europas größte Messe für Edelsteine, Mineralien und Fossilien und lockt stets viele Besucher in die Hauptstadt Bayerns. Die „Mineralientage München“ sind aber nicht nur für schmuckbegeisterte Erwachsene geeignet, sondern auch für Kinder, da diese an den unzähligen Ständen allerlei ausprobieren können.

Sie sehen also, dass eine Schmuckmesse durchaus eine Reise wert ist, denn Sie lernen nicht nur die neusten Trends und Kollektionen kennen, sondern können sich nebenbei auch noch ausführlich über die verschiedenen Materialien informieren lassen.